gseen.mod

gseen funktioniert ähnlich wie zahlreiche seen-scripte. Es speichert für jeden Benutzer, egal ob dem Eggdrop bekannt oder nicht, wann er oder sie zuletzt im Channel war und macht diese Information für andere abrufbar. gseen ist dabei ziemlich unempfindlich gegenüber Problemchen wie wechselnde Nick-Schreibweisen und unterstützt auch Wildcards in der Suche.

Der Vorteil gegenüber anderen seen-Implementationen ist die Geschwindigkeit. gseen kommt problemlos mit Datenbanken von mehreren zehntausend Einträgen zurecht.

Ähnlich wie stats.mod beherrscht auch gseen verschiedene Sprachen.

--> download v1.1.1.dev3

--> Sprachdateien

Hinweis zur Nick-Länge

gseen sollte sich automatisch auf die Nick-Länge einstellen, die auch in der Eggdrop-Hauptkonfiguration eingestellt ist. Das funktioniert leider nicht immer. Sollte dieses Problem auftreten, kann man auch versuchen, in gseen manuell eine andere Länge einzustellen:

set seen-nick-len <Länge>

Github

Der Quelltext von gseen.mod ist auch auf Github verfügbar.