Kreativrauschen Blog

Hier erscheinen unregelmäßig verschiedene Artikel über diverse Themen. Primäre Richtlinie bei der Themenwahl: Es sollte nicht schon allgemein totgetrampelt sein. Gehäuft finden sich hier Artikel aus dem Foto-, Film- und Video-bereich, aber auch generell künstlerische, kuriose, faszinierende, politische, musikalische und viele andere Themen sind keine Ausnahme.

Auf der rechten Seite gibt es separate Kurz-Beiträge. Diese sind etwas mehr "gebrabbelt" und erscheinen wesentlich häufiger. Wer Kreativrauschen abonnieren möchte, kann auswählen, ob diese Kurzbeiträge dabei sein sollen oder nicht.

Über Link- und Themen-Tipps freue ich mich natürlich auch jederzeit: oder Kreativrauschen@Twitter

Viel Spaß!


25. März 2013

Checkpanel – Wiederholende Checklisten

Mein neues Projekt, Checkpanel, ist seit kurzem online. Checkpanel ist eine Checklisten-Anwendung, die sich auf wiederkehrende Prüfungen konzentriert. Man kann z.B. einsehen, wer einen Testfall zuletzt geprüft hat und was die Fehler waren. Man kann Testfälle automatisch prüfen lassen und kann sich an eine regelmäßige Prüfung erinnern lassen. Und noch einiges mehr.

Primär ist es zum Einsatz in der Qualitätssicherung von Web-Angeboten gedacht, wenn man z.B. regelmäßig prüfen muss, ob das Kontaktformular noch funktioniert. Aber man kann es natürlich auch für alles andere, was regelmäßig geprüft werden muss, verwenden.

https://checkpanel.com/ – probiert es aus! :) Ich freue mich über jeden Beta-Tester.

26. März 2011

Fantasy Filmfest Nights 2011

Poster: Fantasy Filmfest Nights 2011

Derzeit laufen wieder die Fantasy Filmfest Nights in verschiedenen Städten. In Berlin und Hamburg sind sie leider schon vorbei, aber wer in Frankfurt, Köln, Nürnberg, München oder Stuttgart wohnt, ist noch rechtzeitig.

Ich werde am 2./3. April einige Filme in Stuttgart sehen. Allerdings bin ich von der Filmauswahl diesmal nicht so wirklich überzeugt. Bislang sind folgende Filme auf meinem Plan:

  • The Hole
  • I Saw The Devil
  • The Troll Hunter

Eventuell lasse ich mich noch zu „Burke & Hare“ hinreißen (Simon Pegg!), aber der Trailer wirkte leider eher plump.

Oder würde mir jemand noch etwas anderes empfehlen?

Schlüsselwörter: BerlinFantasy FilmfestFilmeFilmfestivalsFrankfurtHamburgKölnMünchenNürnbergStuttgart

1. März 2011

Kompaktes kompakt: Februar 2011

Wie üblich, hier alle Kompaktbeiträge des vergangenen Monats im Überblick:

Der obligatorische Hinweis: Diese Beiträge können auch abonniert werden. Entweder einzeln oder zusammen mit den Hauptbeiträgen.

Schlüsselwörter: BetrugCSUKarl-Theodor zu GuttenbergPlagiatePolitikWissenschaft

5. Februar 2011

Kompaktes kompakt: Januar 2011

Wie üblich, hier alle Kompaktbeiträge des vergangenen Monats im Überblick:

Der obligatorische Hinweis: Diese Beiträge können auch abonniert werden. Entweder einzeln oder zusammen mit den Hauptbeiträgen.

Schlüsselwörter: ErdeIrrtümerMittelalterMythen

2. Januar 2011

Magic Lantern für Canon EOS 550D

Magic Lantern, die gehackte Firmware für Canon-Kameras, die vor allem im Video-Modus sehnlichst erwartete Funktionen (Zebras, Histrogramm, Tonregler, etc…) mit sich bringt, gibt es nun auch für die Canon EOS 550D.

Da es keine offizielle Firmware ist, sollte man natürlich vorsichtig damit umgehen. Eventuell verliert man die Garantie, wenn man Magic Lantern einsetzt und theoretisch könnte sogar die Kamera beschädigt werden. Man sollte die Anleitung SEHR genau durchlesen, denn in manchen Fällen muss man im Notfall schnell die Batterie entfernen, damit die Kamera nicht beschädigt wird. Es gibt auch in der Tat einen Fall, in dem die Kamera nach der versuchten Installation keinen Mucks mehr tat und nun eingeschickt wird – in der Hoffnung das der Canon Service noch etwas retten kann. Seid also gewarnt.

Ich selbst habe Magic Lantern noch nicht getestet, werde es aber voraussichtlich demnächst tun. Vor allem Zebras und Histrogramm klingen einfach zu verlockend.

(via Philip Bloom)

Schlüsselwörter: CanonCanon EOS 550DFirmwareVideoproduktion

Kompaktes kompakt: Dezember 2010

Erstmal ein schönes neues Jahr an alle Leser! :)

2010 wurde hier auf Kreativrauschen hauptsächlich von Kurzartikeln dominiert. Ich hoffe, dass Euch diese auch interessiert haben, denn in 2011 werde ich voraussichtlich ebenfalls nicht viele längere Artikel schreiben können.

In diesem Sinne, hier erstmal der gewohnte Rückblick auf die Kompaktbeiträge aus dem letzten Monat. :)

Der obligatorische Hinweis: Diese Beiträge können auch abonniert werden. Entweder einzeln oder zusammen mit den Hauptbeiträgen.

Schlüsselwörter: FilmeKevin SmithTrailer

1. Dezember 2010

Kompaktes kompakt: November 2010

Wie üblich, hier alle Kompaktbeiträge des vergangenen Monats im Überblick:

Der obligatorische Hinweis: Diese Beiträge können auch abonniert werden. Entweder einzeln oder zusammen mit den Hauptbeiträgen.

Schlüsselwörter: SpieleTetris

1. November 2010

Kompaktes kompakt: Oktober 2010

Wie üblich, hier alle Kompaktbeiträge des vergangenen Monats im Überblick:

Der obligatorische Hinweis: Diese Beiträge können auch abonniert werden. Entweder einzeln oder zusammen mit den Hauptbeiträgen.

Schlüsselwörter: RapSpaßVideos

10. Oktober 2010

Kompaktes kompakt: September 2010

Wie üblich, hier alle Kompaktbeiträge des vergangenen Monats im Überblick:

Der obligatorische Hinweis: Diese Beiträge können auch abonniert werden. Entweder einzeln oder zusammen mit den Hauptbeiträgen.

Schlüsselwörter: ChinaFotosThe Big Picture

12. September 2010

Filmkritik: Rubber

Ein Autoreifen metzelt alles nieder außer einer schönen Frau. Die Zuschauer schauen zu.

Rubber ist der eindeutige Gewinner des diesjährige WTF-Awards auf dem diesjährigen Fantasy Filmfest. Konkurrenzlos absurd und sehr gut gemacht.

Noch mehr Worte darüber zu verlieren macht noch weniger Sinn als Rubber selbst, also schaut ihn Euch einfach an.

Übrigens: Rubber wurde auf einer Canon EOS 5D Mark II gedreht und das sieht man auch (im positiven Sinn)

Schlüsselwörter: AbsurdesFantasy Filmfest 2010FilmeFilmkritikenReifenRezensionen

Ältere Artikel »

Powered by WordPress

Abonnieren


Kompaktes

Autovervollständigung richtig einsetzen

Entwickler sollten idealerweise ein wenig Zeit darauf verwenden, die Autovervollständigung von Browsern richtig zu unterstützen. Sonst wird sie schnell etwas wackelig und suboptimal.

jVectorMap: Vektorbasierte Karten mit JavaScript-API

Mit jVectorMap können interaktive Karten erzeugt werden. Weltkarten werden mitgeliefert, aber man kann auch eigene Karten importieren. Über JavaScript kann man Interaktivität steuern (z.B. bei Klick/Hover).

Kaum bekannte Funktionen für Betreiber von Facebook-Seiten

Die meisten Ergebnisse von A/B-Tests sind irreführend

A/B-Tests verleiten zu voreiligen Schlüssen, man sollte gut aufpassen.

Moz Keyword Explorer: Einfaches Werkzeug zur Keyword-Recherche

Keyword Explorer ist ein neues Werkzeug von Moz zur Keyword-Recherche. Gleiches Prinzip wie bei ähnlichen Werkzeugen, man tippt einen Suchbegriff ein und bekommt Vorschläge zu verwandten Begriffen angezeigt. Für den konkret gesuchten Begriff wird auch gleich die vermutete Schwierigkeit und das Potential mit geschätzt. Nach einem kurzen Test finde ich die Ergebnisse sehr gut. Vorteil ist, dass man auch in der kostenlosen Version das Suchvolumen direkt angezeigt bekommt. Die komplette Liste kann man als CSV exportieren. Zahlende Nutzer können auch Listen verwalten.

In der kostenlosen Version kann man allerdings nur zwei Begriffe pro Tag eingeben. Wenn man einen kostenlosen Account hat, gehen immerhin schon fünf.

Pablo: Bildhinterlegte Texte für Social Media simpel und kostenlos erstellen

Mit Buffers Pablo kann man mit minimalem Aufwand Texte, die mit Bildern hinterlegt sind, erstellen. Häufigster Einsatzzweck sind Social-Media-Posts mit mehr oder weniger schlauen Sprüchen.

Die Bilder stammen übrigens von Unsplash, man kann aber auch eigene Quellen verwenden.

SEO für China (Baidu, 360, Sogou & Co)

Bei der Suchmaschinenoptimierung für chinesische Nutzer gibt es ein paar Besonderheiten zu beachten. Die wichtigsten:

  • Texte in Kurzzeichen werden gegenüber traditionellen Langzeichen bevorzugt
  • Serverstandort sollte (physikalisch) in China sein
  • .cn-Domain
  • ICP-Lizenz
  • Andere Sprachen auf anderer Domain und anderem Server
  • Meta-Tags zählen noch
  • Ladegeschwindigkeit besonders wichtig

Ansonsten gelten im im Kern die selben Richtlinien wie für Google.

Quellen: Search Engine Land und DOZ.

Ideengenerator für Content Marketing

Portents Ideengenerator für Content Marketing generiert englischsprachige Titel zu beliebigen Schlüsselwörtern. Sehr schön gemacht und als Inspiration tatsächlich geeignet. :)

3 Tipps für bessere QS-Tests

Rainforest QA gibt ein paar Tipps, wie man bessere Testfälle schreibt.

CloudStatus: Cloud-Provider via App überwachen

Mit der iOS-App CloudStatus kann man sich informieren lassen, falls es Probleme bei einem von diversen Cloud-Providern gibt. Derzeit werden AWS, Linode, Azure, Joyent, Google, Digital Ocean, Rackspace und Salesforce unterstützt.

10 Werkzeuge um ein neues Startup vorzubereiten

Tipps von Neil Patel, welche Werkzeuge man im Vorfeld eines neuen Projekts einsetzen kann. z.B. zur Berechnung der Werbekosten, zur Namensfindung, Marktforschung, oder auch Buchhaltung.

Wie teuer darf meine Werbung sein?

Ein praktischer Rechner hilft einem auszurechnen, wie viel Geld man für Werbung pro Klick oder Impression ausgeben kann. Man muss nur die Werte seines Geschäfts eingeben (Customer Lifetime Value, Konversionsrate, Kundenabwanderungsrate, etc) und erhält dann eine Schätzung wie teuer Werbung sein darf.

Alle Länder-Flaggen als SVG/CSS

Falls jemand eine Länderauswahl oder ähnliches bauen möchte, gibt es eine umfassende Sammlung von Länder-Flaggen als SVG (auch auf GitHub). Inklusive passendem CSS zur leichteren Integration.

Hacker hackt Facebook, findet Hintertür von anderem Hacker

Als sich ein Sicherheitsforscher im Rahmen von Facebooks Bug-Bounty-Programms in einen internen Facebook-Server hackte, staunte er nicht schlecht, als er dort eine seit längerem aktive Hintertür eines anderen Hackers entdeckte. Diese war munter dabei vertrauliche Daten wie z.B. Passwörter von Facebook-Mitarbeitern zu sammeln.

Visuelle Website-Überwachung mit Spotbot

Spotbot ruft in regelmäßigen Abständen Websites auf und benachrichtigt einen, falls sich visuelle (!) Unterschiede ergeben haben. Praktisch für die Qualitätssicherung, damit nicht unbemerkt etwas kaputt geht. Für bis zu 3 URLs kostenlos. Leider kann man sich derzeit nur mit einem Slack-Account anmelden.

MySQL-Leistungsdaten überwachen

Ausführliche Beitragsreihe darüber, wie man die Leistung von MySQL überwacht.

10 schnelle Tests gegen einfach vermeidbare Server-Ausfälle

In der Server-Wartung gibt es zahlreiche regelmäßig zu erledigende Aufgaben. Eine Reihe davon verdient aber besondere Beachtung: Diese 10 Server-Checks sind superschnell auszuführen, können aber bei Vernachlässigung fatale Folgen haben.

Inspiration: Reduzierte Informationsdichte durch dynamische Buttons

App Buttons Animation von Jose Fremaint

Just Good Copy: Beispiele für herausragende E-Mail-Texte

Just Good Copy ist eine Sammlung an gut verfassten (englischsprachigen) E-Mails verschiedener Firmen. Kategorisiert nach diversen Themen.

Das Missverständnispotential von plattformübergreifenden Emojis

» Ältere Kurzbeiträge

blogoscoop