21. Juli 2006

7 Fakten über den Schlaf


Dinge, die man zum Thema Schlaf wissen sollte (oder auch nicht):

  1. Man träumt in seinem Leben durchschnittlich 6 Jahre lang
  2. Schäfchen zählen hilft nicht
    2002 zeigte eine Studie der Oxford University, dass diese traditionelle Einschlafhilfe ziemlich ineffektiv ist. Die Aufgabe ist so langweilig, dass sich unweigerlich andere Probleme und Sorgen ins Bewusstsein drängen.
  3. Matrazen haben eine Lebensdauer von 8 bis 10 Jahren
    In dieser Zeit entwickeln sich unangenehme Dinge darin. Eine Studie sieht sogar eine Verbindung zwischen Matrazenbakterien und dem plötzlichen Kindstod.
  4. Bettwanzen können bis zu einem Jahr ohne Nahrung überleben
  5. In den letzten 4 Jahren hat sich die Zahl der Schlafmittelkonsumenten in den USA verdoppelt
    2004 wurden über 35 Millionen Rezepte für Schlaftabletten in den USA ausgestellt
  6. Übermüdung führt in den USA zu mehr als 100’000 Autounfällen jährlich
  7. Der Weltrekord im Wachbleiben liegt bei 264 Stunden
    Der Rekordhalter schlief danach 15 Stunden (kein Weltrekord)

(Quelle: 20 Things You Didn’t Know About… Sleep, via livehack.org)

Mehr über: FaktenListenSchlafWissen

3 Kommentare »

  1. hm – da ich nicht weiss wie lange meine matratze schon lebt und ich mich noch kind fuehle sollte ich wohl doch ne neue kaufen oder?

    Comment by erik — 22. Juli 2006 @ 11:17

  2. Ich glaube ja, dass studierenden Kindern der plötzliche Kindstod eher selten droht. :)

    Comment by Flo — 22. Juli 2006 @ 13:06

  3. Guselig: Bettwanzen können bis zu einem Jahr ohne Nahrung überleben!

    Nicht selten passiert ist der Import von Bettwanzeneiern oder -larven aus tropischen Urlaubsländern über das Reisegepäck.

    Laut aktuellen Berichten erleben die Bettwanzen ein Comeback in deutschen Federbetten. *schluck*

    Comment by Dana — 15. August 2010 @ 14:19

TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

Ich behalte mir vor, URLs zu löschen, wenn sie für Werbung halte.

Generell besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Aber keine Sorge, kritische Meinungen werden nicht zensiert. Beleidigungen und Verbotenes werden allerdings gelöscht, falls sie mir auffallen.

Powered by WordPress

Abonnieren

blogoscoop