24. August 2006

DVD-Rs sind böse

grrr

Habt Ihr Euch auch schon mal gefragt, wo der Unterschied zwischen DVD-R und DVD+R besteht? Ich habe mich beim Rohlingskauf jedes mal gewundert, es aber nicht weiter verfolgt. Mein DVD-Brenner kann eh beide Formate und beide kosten gleich viel.

Kopierschutzring

Diese Woche aber musste ich eine DVD für eine Abgabe brennen. Ich machte mein Päckchen Rohlinge auf und kontrollierte sie genauer als sonst. Mir viel ein seltsamer Ring auf der Datenschicht auf. Ich dachte schon, es wäre ein Produktionsfehler und müsste die ganze Packung wegwerfen.

Doch ein wenig Recherche brachte anderes zutage: Dieser Ring existiert, damit man keine Video-DVDs kopieren kann. An der Stelle des Rings wird normalerweise der Schlüssel für den Kopierschutz gespeichert, den man somit nicht mitkopieren kann.

It’s not a bug, it’s a feature.

Identifikationsnummern und höhere Herstellungskosten

Bei DVD+Rs existiert diese Beschränkung nicht. Ebensowenig wird bei DVD+Rs eine eindeutige Kennung des Brenners mit auf die DVD gebrannt. Bei DVD-R schon.

Zudem sind DVD-Rs in der Herstellung teurer, da in jeden Rohling einzeln der Kopierschutzring und eine Identifikationsnummer gebrannt werden müssen.

Nachteile gibt es bei DVD+R eigentlich keine. Die Medien dürfen lediglich nicht das offizielle DVD-Logo tragen, da sie nicht vom DVD-Forum entwickelt wurden. Da dieses Forum aber auch für die Einschränkungen der DVD-R und so tolle Sachen wie CSS und Region Code verantwortlich ist, kann man das wohl verschmerzen. Der Kompatibilität tut das keinen Abbruch; zwischen den beiden Medienarten besteht diesbezüglich kaum ein Unterschied.

Kurz gesagt

DVD-R ist böse und hat im Vergleich zu DVD+R nur Nachteile.


Quellen

Wikipedia: DVD±R
c’t 25/2002, S. 112: Beschreibbare DVDs

Mehr über: BrennenDVDKopierschutzRohlingeVergleich

9 Comments

  1. Das ist ja mal wirklich interessant. Dachte bisher dass das einfach mal wieder zwei verschiedene Standards sind die sich halt parallel entwickelt haben … Danke für die Info =)

    Comment by Cornelius — 25. August 2006 @ 14:47

  2. Gern geschehen. Ich dachte, das muss die Welt mal wissen. *g*

    Ich frage mich nur, wo ich jetzt regelmäßig DVD+Rs herbekomme. Der Lidl in meiner Nähe hat nur die bösen. *grmpf*

    Comment by Flo — 25. August 2006 @ 15:41

  3. […] Auf kreativrauschen.de hat sich Florian Sander die Mühe gemacht, den entscheidenden Unterschied zwischen DVD+R und DVD-R festzuhalten. Kurz: DVD-R ist böse, DVD+R gut (kaufen!) […]

    Pingback by abma weblog » Blog Archive » DVD+R oder DVD-R? — 27. August 2006 @ 4:21

  4. Ich hol immer die ausm Aldi. Bis jetzt bin ich damit auch immer ganz zufrieden gewesen.

    Comment by Cornelius — 28. August 2006 @ 14:34

  5. Die hatte ich früher auch und war ganz glücklich damit.

    Nur leider ist hier kein Aldi in der Nähe… *seufz*

    Comment by Flo — 28. August 2006 @ 14:37

  6. Inzwischen gibt es übrigens auch eine englische Übersetzung dieses Artikels:

    DVD-Rs are Evil

    Comment by Flo — 9. September 2006 @ 23:02

  7. Hallo zusammen,
    mal ne Frage an die Experten.
    Ich habe einen Mustek-DVD-Brenner am TV der auch nur die +R mag. Das war auch kein Problem bis ich die +RW’s am Computer gelöscht habe. Seither erkennt er die garnicht mehr. Unter Win98 hab ich einfach eine 1 : 1 Kopie von ein leeren
    drübergezogen und alles war wieder palleti. Aber unter XP funktioniert das nicht mehr. Habt Ihr da eine Lösung um die RW’s wieder mit dem richtigen Format zu beschreiben?

    Comment by BeWi — 4. Oktober 2006 @ 13:03

  8. Vielen Dank, für die Info.
    Ist ja wirklich sehr interessant. Hab mich nämlich beim Kauf auch schon immer gefragt, wo der unterschied bei den DVD-R und DVD+R sind.
    Werde jetzt auch nur noch die +Rs kaufen.
    Trotz allem hatte ich aber nie Probleme mit den -Rs.
    Naja, egal

    Comment by Stromtrooper — 15. Oktober 2006 @ 0:41

  9. Ok, gutr das ich das auch mal weiß :D, jetzt weiß ich ja ganz sicher, welche DVD’s ich mir nicht mehr kaufen werde :D

    lg Lukas

    Comment by Lukas — 13. September 2010 @ 11:31

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress

Abonnieren

blogoscoop