Tentakel-Haus und Tentakel-Weihnachtsmann

FilthyLuker und Pedro Estrellas haben zusammen zwei schön tentakelige Projekte realisiert. Am meisten davon dürfte das Gebäude auffallen, aus dessen Fenstern gigantische grüne Tentakel ragen. Es steht/stand wohl irgendwo in Frankreich. Hier ein Foto (verzeiht das seltsame Flash-Format):

Eine weitere Ansicht des selben Hauses gibt es hier.

Auch sehr schön, aber leider nicht so gut fotografiert ist der Tentakel-Weihnachtsmann:

Außer „cooool!“ gibt es dazu eigentlich nicht viel zu sagen. :) Passt auch wunderbar zu den künstlichen Tentakel-Armen, Tentakel-Kronleuchtern und dem Tentakel-Schmuck. ^_^

(via Boing Boing)

8 thoughts on “Tentakel-Haus und Tentakel-Weihnachtsmann
  1. Sehr schönes Projekt, soll ja im laufe des Jahres noch mehr von den „Künstlern“ kommen. Bin schon gespannt.

  2. Ist das ein Wohnhaus? Wo Leute wohnen? Also ich weiß ja nicht, aber selbst wenn es unecht ist, ich möchte so einen Riesententakel nicht irgendwo rumbammeln haben.

  3. Hach, ich liebe Tentakel :-)
    Seit Day of the Tentacle (kennt das jemand hier?) bin ich infiziert. Deshalb finde ich es umso witziger, den Beitrag hier gefunden zu haben :-)

  4. Ich finds scharf, aber irgendwie würd ich mich komisch fühlen wenn ich da direkt drunter steh..

  5. Und das ist Kunst? Was manche Leute doch so darunter verstehen. Jedenfalls ist es ziemlich skurril und abgefahren.

Comments are closed.