Emperor Workstation: Der ultimative Geek-Arbeitsplatz


Nur 40’000 Dollar für echtes „Todesstern-Feeling“, wie Basic Thinking es so schön nannte. Schnäppchen. :)

One thought on “Emperor Workstation: Der ultimative Geek-Arbeitsplatz
  1. Sieht echt cool aus (in schwarz). Aber eigentlich zahlt man nur das große Geld damit die Monitore von oben runtergeklappt werden können. Ich sage mal für wenige tausend Euronen bekommst auch so einen Sessel + PC + 3 Monitore.

Comments are closed.