Tamiflu-Resistenzen durch Flusswasser?

Scheinbar wird Tamiflu in Klärwerken weder gefiltert noch abgebaut und gelangt so in Flüsse. Forscher befürchten jetzt, dass es von den Flüssen in Vögel gelangt und sich dort Resistente Viren-Stränge bilden. Autsch.

(via Fefe)