AutoPager für Chrome

Eine meiner Firefox-Lieblings-Erweiterungen gibt es jetzt endlich auch für Chrome: AutoPager. Juhuu.

3 thoughts on “AutoPager für Chrome
  1. Die zusätzlichen Server-Anfragen sind glaube ich kein Problem. AutoPager lädt ja meist erst, wenn man am Ende der jeweiligen Seite angekommen ist.

    Etwas ärgerlicher für Seitenbetreiber könnten die entgangenen kompletten Seitenaufrufe (inklusive Werbung) sein.

    Aber AutoPager ist einfach verdammt praktisch. :)

  2. Hui, jetzt sehe ich auch zum ersten Mal, wie viel Speicher AutoPager denn so verbraucht. Bei Chrome jetzt in diesem Moment stolze 40MB. Nicht gerade wenig.

Comments are closed.