FlashForward abgesetzt

Nachdem die Einschaltquoten zu FlashForward schon länger nicht mehr überzeugen konnten, hat ABC die Serie nun abgesetzt. Nicht wirklich überraschend, meiner Meinung nach.

FlashForward hatte zwar eine vielversprechende Grundidee, wurde dann aber einfach zu träge umgesetzt. Mein erster Eindruck blieb auch ein bleibender. Die Handlung ging selten richtig voran und verhedderte sich viel zu Häufig in langweiligen Beziehungsgeschichten.

Naja, hoffentlich bekommt die erste Staffel wenigstens einen runden Abschluss.

6 thoughts on “FlashForward abgesetzt
  1. Spannend fand ich eigentlich nur die letzten paar Folgen. Vielleicht ist das ja ein anhaltender Trend. Wäre andererseits sehr frustrierend für FlashForward, wenn die Serie erst nach ihrer Absetzung noch richtig gut wird. :)

  2. Man ey FlashForward =( also ich fand die Serie Klasse ….. und nun ? man !
    also auf fringe stehe ich nicht so und naja es gibt nur noch wenige gute Serien Eureka und Stargate Universe wo man jetzt aber auf die 2. Staffel wartet Flashforward komm zurück -.-

  3. Servus,

    hab mal ne kurze Frage an diejenigen, die die Staffel schon fertig geschaut haben.
    Lohnt sich das zu Ende schauen der Staffel überhaupt noch nachdem feststeht, dass FF nicht fortgesetzt wird.
    Man erfährt doch so nie die Auflösung und wird dumm sterben, oder?
    Habe die letzten 6-8 Folgen aufgenommen und noch nicht geschaut…

    MfG

Comments are closed.