18. Februar 2011

SlideME: App-Download ohne Android Marketplace


Auf SlideME kann man die meisten Apps (alle?) direkt als APK herunterladen, auch wenn man sie im Android Marketplace nicht finden kann.

Teilweise werden im Marketplace Apps auf manchen Geräten (z.B. meinem HTC Wildfire) einfach nicht angezeigt, weil der Android Marketplace denkt, das Gerät sei nicht kompatibel. Häufig liegt er mit dieser Einschätzung allerdings daneben, was ziemlich frustrierend sein kann. So funktionieren bei mir beispielsweise GMote und WikiDroyd problemlos auf meinem Wildfire, obwohl der Marketplace das eigentlich anders sieht.

Nachteil ist, dass ich keine Ahnung habe, wer hinter LideME steckt. Die könnten mit den Apps theoretisch Unfug anstellen, bevor sie sie ausliefern.

Mehr über: AndroidAppsHTC Wildfire

3 Kommentare »

  1. Oft zeigt der Market Place die Apps aber auch nicht an weil sie wirklich nicht kompatibel sind :)
    Ich hatte schon Support Anfragen mit Beschwerden, dass unsere App nicht läuft. Problem war dann, dass der User Android 1.5 hatte, min. Version aber 1.6 ist …

    Aber für Leute die wissen was sie tun sicher eine gute Sache.

    Comment by Cornelius — 18. Februar 2011 @ 15:53

  2. Wenn es wirklich inkompatibel ist, ist es natürlich doof. :)

    Es ist aber trotzdem extrem ungeschickt, die App im Marketplace dann einfach nicht anzuzeigen. Das verwirrt doch nur, weil man dann denkt, die App könnte anders heißen, oder es gäbe sie nicht mehr. Habt Ihr dann nicht auch 1001 Anfragen nach dem Motto “ich finde Eure App im Marketplace nicht”?

    Geschickter wäre es, sie anzuzeigen mit einem fetten Hinweis ala “Diese App ist mit Ihrem Gerät nicht kompatibel, weil ….”. Idealerweise dann mit einer Möglichkeit, die Warnung zu ignorieren und es trotzdem zu installieren (z.B. so wie die Option, die es jetzt schon gibt, mit der man einstellen kann, ob man einfach so APKs installieren kann).

    Comment by Flo — 18. Februar 2011 @ 17:33

  3. Danke.. Das erklärt so einiges.. hab mich immer gewundert, warum ich manche Apps einfach nicht finden kann ;)

    Comment by medani — 10. März 2011 @ 14:13

TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

Ich behalte mir vor, URLs zu löschen, wenn sie für Werbung halte.

Generell besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Aber keine Sorge, kritische Meinungen werden nicht zensiert. Beleidigungen und Verbotenes werden allerdings gelöscht, falls sie mir auffallen.

Powered by WordPress

Abonnieren

blogoscoop