SEO für China (Baidu, 360, Sogou & Co)

Bei der Suchmaschinenoptimierung für chinesische Nutzer gibt es ein paar Besonderheiten zu beachten. Die wichtigsten:

  • Texte in Kurzzeichen werden gegenüber traditionellen Langzeichen bevorzugt
  • Serverstandort sollte (physikalisch) in China sein
  • .cn-Domain
  • ICP-Lizenz
  • Andere Sprachen auf anderer Domain und anderem Server
  • Meta-Tags zählen noch
  • Ladegeschwindigkeit besonders wichtig

Ansonsten gelten im im Kern die selben Richtlinien wie für Google.

Quellen: Search Engine Land und DOZ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.