Kreativrauschen in neuem Licht

Nach über 10 Jahren habe ich das alte Design meiner Webseite in den Ruhestand geschickt und durch etwas Moderneres ersetzt. Auch wenn mir das alte Design ans Herz gewachsen ist, war es technisch einfach nicht mehr tragbar. Da mir die Zeit für eine adequate Weiterentwicklung fehlt kommt nun das schlichte WordPress-Theme Tora zum Einsatz (mit kleineren Anpassungen).

Für Euch Leser bedeutet das vor allem, dass Ihr Kreativrauschen nun endlich auf allen Endgeräten inklusive Mobiltelefonen sinnvoll nutzen könnt. Hinter den Kulissen hat sich noch einiges mehr getan, z.B. besteht die ganze Webseite nun aus einer einzigen WordPress-Installation und nicht mehr wie früher aus einem Mix aus WordPress für’s Blog und Selbstgestricktem für den Rest der Seite.

Kurzbeiträge wieder integriert

Im Zuge des Relaunches habe ich auch die Trennung zwischen Haupt- und Kurzbeiträgen wieder aufgehoben. Da die Kurzbeiträge inzwischen den Großteil der Beiträge ausmachen, war diese Trennung nicht länger sinnvoll.

Daher wird auch der RSS-Feed ab sofort wieder alle Beiträge gemeinsam führen.

Ein Blick zurück

Zum Abschied hier ein paar Screenshots des alten Designs:

2 thoughts on “Kreativrauschen in neuem Licht
    1. Hey Cornelius, cool mal wieder von Dir zu hören! :)

      Freut mich, dass es Dir gefällt! Und cool, dass Du es überhaupt mitbekommst. Du bist vermutlich der letzte verbliebene Leser aus den guten alten Zeiten™. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.