Gestaltungshinweise für mehrsprachige Projekte

Schöner Artikel darüber, was man alles beachten sollte, wenn man mehrsprachige Projekte gestaltet.

Die wichtigsten Punkte:

  • Platz lassen für längere Übersetzungen.
  • Enge Spalten vermeiden.
  • Text nicht in Bilder einbrennen.
  • Keine Interface-Elemente mit Sätzen verbinden (also z.B. nicht „Ich möchte ein [Größenauswahlfeld] Hemd bestellen“).
  • Bei Metaphern gut aufpassen.
  • Beschreibende Begriffe für Funktionen (statt hippen Wortkonstrukten).
  • Übersetzen Hinweise zu Alternativen mitgeben.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.