Faktoren für die Platzierung in Suchergebnissen

Es ist im Allgemeinen ein ziemliches Mysterium, wie genau Google & Co. die Reihenfolgen in ihren Suchergebnissen festlegen. Für die Suchmaschinen selbst ist das ein streng gehütetes Betriebsgeheimnis. Eine ganze Branche an Dienstleistern (a.k.a. SEO) beschäftigt sich damit, diese Geheimnisse zu durchschauen und Seiten entsprechend darauf zu optimieren.

Die Gerüchte um die einzelnen Faktoren und ihre Bedeutung sind ziemlich unübersichtlich. Ein guter Leitfaden stellt aber der englischsprachige Artikel „Search Engine Ranking Factors v2“ dar. Darin sind die Meinungen von 37 SEO’lern übersichtlich zu einer kollektiven Faktoren-Hitliste zusammengefasst.

Das ganze Dokument ist sehr lesenswert, hier aber die wichtigsten Faktoren zur Übersicht:

Positive Faktoren

Die fünf angeblich wichtigsten Faktoren, die die Suchergebnisse positiv beeinflussen:

  1. Schlüsselworte im Titel.
  2. Die Anzahl und Qualität der Links auf die gesamte Domain.
  3. Beschreibung von eingehenden Links.
  4. Interne Links auf das Dokument.
  5. Alter der Domain.

Negative Faktoren

Es gibt auch Faktoren, die für die Platzierung in den Suchergebnissen eher kontraproduktiv sind. Hier die angeblich wichtigsten:

  1. Schlecht verfügbare Server.
  2. Inhalte, die zu ähnlich zu bereits existierenden Inhalten sind.
  3. Ausgehende Links auf dubiose Seiten.
  4. Link-Verkäufe und ähnliches.
  5. Titel und Meta-Informationen, die sich mit zu vielen anderen Seiten gleichen.

Wie gesagt sind auch dies nur Spekulationen. Wenigstens sind sie aber übersichtlich aufbereitet und keine Einzelmeinungen. Und wie immer, wenn es um Suchmaschinenoptimierung geht, hier der fundamentale Hinweis:

Gute Inhalte sind das Wichtigste, denn nur damit findet man auch Leser abseits von Google.

(via Basic Thinking)

2 thoughts on “Faktoren für die Platzierung in Suchergebnissen
  1. Nun da die Zusammenfassung schon ein paar Jahre alt ist sollte hier evtl. eine Erweiterung statt finden. Die o.g. Punkte beinhalten tatsächlich nur die absoluten Basics.

Comments are closed.