16. August 2009

Mathematisches Modell für Überlebenschancen bei einem Zombie-Ausbruch


Bisherige Versuche Überlebenschancen in Zombie-Apokalypsen zu berechnen waren wissenschaftlich nur schwer begründbar. Nun hat endlich jemand ein mathematisches Modell dafür entwickelt und in einer wissenschaftlichen Publikation (“Infectious Disease Modelling Research Progress“) veröffentlicht.

Der Aufsatz “When Zombies Attack!: Mathematical Modelling of an Outbreak of Zombie Infection” (P. Munz, I. Hudea, J. Imad and R.J. Smith?) kann als PDF heruntergladen werden. Bei Wired gibt es eine ausführlichere Beschreibung.

Dem Modell zufolge ist die beste Überlebenschance für die Menschheit “impulsive eradication”. Sprich: Alle Zombies möglichst schnell auslöschen und sich nicht mit Dingen wie Quarantäne aufhalten:

“In summary, a zombie outbreak is likely to lead to the collapse of civilisation, unless it is dealt with quickly. While aggressive quarantine may contain the epidemic, or a cure may lead to coexistence of humans and zombies, the most effective way to contain the rise of the undead is to hit hard and hit often. As seen in the movies, it is imperative that zombies are dealt with quickly, or else we are all in a great deal of trouble.”

(via Slashdot)

Nachtrag

Einer der Autoren der Studie scheint tatsächlich Robert Smith? zu heißen. Ja, mit Fragezeichen. Das dürfte dann mit der kurioseste Name sein, der mir je untergekommen ist. :)

(via 49suns@Twitter)

Mehr über: StudienWissenschaftZombies

3 Kommentare »

  1. wieder etwas sinnloses. wie wissenschaftlicher verstand in sinnlose projekte und studien investiert wird, werde ich mein leben lang nicht verstehen. die sollen doch etwas sinnvolles machen.

    Comment by shibumi — 21. August 2009 @ 9:47

  2. Hallo,

    Ist ja ein interessanter Artikel ;) Zur selben Thematik ist jetzt auch ein Zombie Survival Game auf Deutsch erschienen, in dem das Überleben in der Gruppe das A und O ist:

    “Die Verdammten” (http://www.dieverdammten.de) ist ein kooperatives Zombie-Survivalspiel, das in einer postapokalyptischen Welt voller Untoten spielt!

    Die Spieler leben in kleinen Städten und müssen jeden Tag aufs Neue eine Strategie finden, um die nächtlichen Zombieangriffe erfolgreich abzuwehren. Je länger sie dabei überleben, desto mehr Punkte können sie sammeln.

    Der Tod ist vorprogrammiert und auch nicht weiter schlimm, denn man wird wiedergeboren. Leider nur in einer neuen Stadt, in dem man dann wieder ums Überleben kämpfen muss….

    Das Interessante an dem Spiel ist, dass man nur in der Gruppe Erfolg haben kann. Das Forum ist das Herz und Zentrum des Spiels, in dem alles besprochen wird. Wer nicht mitzieht oder sich querstellt, der wird verbannt oder gehängt….

    Die Moral wird von den Spielern selbst bestimmt – erlaubt ist, was das Überleben in der Gruppe sichert.

    Das Spiel kommt ganz ohne bildliche Gewalt aus und setzt auf makabre und zynische Texte. Die Spannung entsteht durch die Gruppendynamik.

    Es handelt sich im Grunde genommen um ein Brettspiel (vom Gamedesign her), das als Browserspiel veröffentlich wurde.

    Vielleicht möchtest du es ja mal testen ? ;)

    Grüße,

    Dayan
    Admin des Spiels

    Comment by Dayan — 30. Juli 2010 @ 23:39

  3. Klingt nach einem schönen Spiel, aber für einen Test ist es mir etwas zu aufwändig. Zombiespiele haben bei mir eher kurzfristigen Unterhaltungswert – wenn ich mich in einem Forum engagieren muss, verliere ich die Geduld. :)

    Ich wünsche dennoch viel Erfolg mit dem Projekt!

    Comment by Flo — 31. Juli 2010 @ 19:38

TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

Ich behalte mir vor, URLs zu löschen, wenn sie für Werbung halte.

Generell besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Aber keine Sorge, kritische Meinungen werden nicht zensiert. Beleidigungen und Verbotenes werden allerdings gelöscht, falls sie mir auffallen.

Powered by WordPress

Abonnieren

blogoscoop