9. Juli 2005

Werkzeug für Webentwickler


Wäre es nicht schön, wenn man CSS Stylesheets direkt im Browser editieren könnte um sich das lästige hin- und herschalten zu ersparen? Nun, das wäre nicht nur schön, sondern dank der Web Developer Erweiterung für Firefox ist es das auch.

Sie macht es möglich, die Stylesheets in einer Sidebar zu editieren und die Auswirkungen sofort zu sehen. Dementsprechend groß ist die Zeitersparnis beim Basteln mit Stylesheets.

Neben diesem “Killer-Feature” bietet die Erweiterung noch eine ganze Reihe weiterer nützlicher Funktionen. Hier ein paar der wichtigsten:

  • automatisches Ausfüllen von Formularen mit Test-Daten
  • Anzeigen von Bild-Größen auf der Webseite
  • Anzeigen defekter Bilder
  • Cookies anzeigen
  • Server-Header anzeigen
  • Umrahmen von Blockelementen, Tabellen, Zellen, oder jedem beliebigem anderen Element
  • Größe des Browserfensters per Menü auf voreinstellbare Auflösungen ändern
  • Anzeige der aktuellen Fenster-Größe (Innen- und Außenmaße)

(Quelle: flimmerzimmer)

Mehr über: CSSDeveloperEntwicklungErweiterungExtensionFirefoxProgrammierungStylesheetstoolWebWerkzeug

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

Ich behalte mir vor, URLs zu löschen, wenn sie für Werbung halte.

Generell besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Aber keine Sorge, kritische Meinungen werden nicht zensiert. Beleidigungen und Verbotenes werden allerdings gelöscht, falls sie mir auffallen.

Powered by WordPress

Abonnieren

blogoscoop