Microsoft Songsmith – Computergenerierte Begleitung für Hobby-Sänger

Microsoft Songsmith

Vielleicht erinnert Ihr Euch ja noch an [MySong](http://www.kreativrauschen.de/blog/2008/04/11/mysong-simple-software-komponiert-automatisch-musikalische-begleitung-fuer-gesang/), über das ich letztes Jahr kurz berichtet hatte. Was damals noch ein reines Forschungsprojekt war, ist inzwischen ein fertiges Produkt geworden: *Microsoft Songsmith*.

Das Prinzip ist das gleiche geblieben: *Songsmith* generiert für den eigenen Gesang automatisch eine passende musikalische Begleitung. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht nötig, man braucht nur seine Stimme, ein simples Mikrofon und einen Rechner auf dem *Songsmith* läuft. Über ein paar simple Regler kann man die grobe Stilrichtung festlegen und auch etwas Feinabstimmung betreiben.

» Weiterlesen

beyond vision: Fotos

beyond vision

Es ist nun schon über einen Monat her, dass beyond vision seine Uraufführung hatte. Da durch das Projekt allerdings so viele andere Dinge liegen geblieben sind, die erstmal erledigt werden mussten, komme ich erst jetzt dazu, darüber zu berichten.

Kurz gesagt: Es war toll! :)

Die Aufführungsorte in Stuttgart, Wolfsburg, Frankfurt und Karlsruhe waren allesamt wunderschön. Fast alles lief reibungslos, es sind weder Rechner abgestürzt noch sonstige katastrophale Dinge schiefgegangen. Einziger Wermutstropfen war, dass häufig nur wenige Besucher kamen. Diese waren dann aber wenigstens auch größtenteils begeistert. Ich wurde sogar um Autogramme auf Postern gebeten. :) Da fühlt man sich ja schon fast wie ein Rockstar. *g*

Es sind natürlich zahllose Bilder während den Aufführungen entstanden. Im Folgenden also ein paar meiner Fotos, die hoffentlich auch ein wenig einen Blick hinter die Kulissen erlauben.

Eine kleine Warnung vorweg: Es sind ungefähr 50 Bilder in relativ hoher Auflösung. Diesen Artikel komplett zu laden könnte bei langsameren Verbindungen etwas dauern, denn er ist mit Bildern fast 15MB groß. :)

» Weiterlesen

MySong: Simple Software komponiert automatisch musikalische Begleitung für Gesang

Ein Forschungsprojekt von einem Studenten (Ian Simon) und zwei Microsoft-Mitarbeitern (Dan Morris und Sumit Basu) hat ein nettes Spielzeug namens MySong hervorgebracht. MySong analysiert die Melodie einer Gesangsspur und bastelt dazu automatisch eine musikalische Begleitung:

MySong […] wählt automatisch Akkorde um eine gesungene Melodie zu begleiten. Es erlaubt einem Nutzer ohne musikalische Ausbildung schnell Begleitmusik zu erstellen. MySong ist ein kreatives Werkzeug für Leute, die gerne singen, aber niemals eine Chance hätten, mit begleitender Musik zu experimentieren. Kommt schon, Ihr wisst wer Ihr seit… Ihr singt im Auto, oder in der Dusche, oder geht zu Karaoke-Clubs […].

Hier ein kleines Video, was die Funktion von MySong demonstriert:

» Weiterlesen

Anberlin – Blueprints for the Black Market (CD-Empfehlung / Rezension / Kritik)

Anberlin sind eine amerikanische Band, die es seit 2002 gibt. Ihre Musikrichtung wird häufig als Alternative Rock, Emo oder „Christian Rock“ (seltsame Bezeichnung für einen Stil) bezeichnet. Ich bin schlecht im Musik-Kategorisieren, Ergänzungen diesbezüglich sind in den Kommentaren also herzlich willkommen. :)

2003 erschien das Debut-Album von Anberlin, Blueprints for the Black Market. Mir fehlt mal wieder die Wortgewandtheit, um besser zu beschreiben, warum ich dieses Album so cool finde, daher beschränke ich mich mal darauf: Es rockt. :) Meine Favoriten auf diesem Album sind „Readyfuels“, „Autobahn“ und „Glass to the Arson“. Auch die Coverversion von „Lovesong“ ist ziemlich cool.

» Weiterlesen