beyond vision: Fotos

beyond vision

Es ist nun schon über einen Monat her, dass beyond vision seine Uraufführung hatte. Da durch das Projekt allerdings so viele andere Dinge liegen geblieben sind, die erstmal erledigt werden mussten, komme ich erst jetzt dazu, darüber zu berichten.

Kurz gesagt: Es war toll! :)

Die Aufführungsorte in Stuttgart, Wolfsburg, Frankfurt und Karlsruhe waren allesamt wunderschön. Fast alles lief reibungslos, es sind weder Rechner abgestürzt noch sonstige katastrophale Dinge schiefgegangen. Einziger Wermutstropfen war, dass häufig nur wenige Besucher kamen. Diese waren dann aber wenigstens auch größtenteils begeistert. Ich wurde sogar um Autogramme auf Postern gebeten. :) Da fühlt man sich ja schon fast wie ein Rockstar. *g*

Es sind natürlich zahllose Bilder während den Aufführungen entstanden. Im Folgenden also ein paar meiner Fotos, die hoffentlich auch ein wenig einen Blick hinter die Kulissen erlauben.

Eine kleine Warnung vorweg: Es sind ungefähr 50 Bilder in relativ hoher Auflösung. Diesen Artikel komplett zu laden könnte bei langsameren Verbindungen etwas dauern, denn er ist mit Bildern fast 15MB groß. :)

» Weiterlesen

22. Fantasy Filmfest in Berlin, Hamburg, Köln, Dortmund, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart und München

22. Fantasy Filmfest (2008)

Damit es Euch nicht so geht wie mir letztes Jahr, hier eine kleine Erinnerung daran, dass das Fantasy Filmfest inzwischen begonnen hat.

Das Fantasy Filmfest präsentiert das Genre des fantastischen Films in all seinen Facetten und oft darüber hinaus. Thriller, Horror und Sciencefiction haben ebenso Platz im Programm wie schwarze Komödien und Animation. Dabei macht die Gratwanderung zwischen Unterhaltung und Anspruch seinen besonderen Reiz aus: Stets stand das Festival gleichermaßen für die lauten und leisen Töne und gilt als Entdeckungsort für das ungewöhnliche, extreme und innovative Genrekino ebenso wie für herausragende Arthaus-Perlen.

In Berlin und Hamburg läuft es bereits. Köln, Dortmund, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart und München folgen noch.

Ich weiß noch nicht genau, in welche Filme ich gehen werde (Nachtrag: Filme, für die ich inzwischen Karten habe, sind fett markiert). Hier schonmal meine grobe Vorauswahl:

Da muss ich aber wohl noch deutlich dran kürzen, denn so kostet mich das Festival doch extrem viel Zeit und 212,50€ an Eintrittsgeldern. :) Wer weitere Empfehlungen (oder Abratungen) hat: Bitte Kommentar hinterlassen.

Hier noch die komplette Liste an Festivalstädten mit Terminen:

» Weiterlesen

Überwachung und Durchsuchungen im Kino

Videoüberwachte Kinosäle sind glaube ich leider nichts ungewöhnliches mehr. Auch im Stuttgarter Cinemaxx hatte ich schon häufiger den Verdacht, dass irgendwo eine Kamera versteckt ist, weil manchmal überraschend Kinoangestellte in die Sneak-Preview-Vorstellung kommen und Leute finster angucken oder sie zu irgendetwas auffordern. Ich vermute, den Kinos geht es dabei hauptsächlich darum, keine Konkurrenz zu den internen Verpflegungsverkäufen entstehen zu lassen. Schon das hat mich öfters genervt…

Noch krasser scheint es aber im Cinemaxx am Raschplatz in Hannover zuzugehen. Dort wird derzeit munter überwacht und durchsucht.

» Weiterlesen